„RAUSTAUSCHWOCHEN“

24.05.2017

Die Heizungsmodernisierungsaktion „Raustauschwochen“ ist eine gemeinsame Kampagne der Energiewirtschaft und der Heizgeräteindustrie. Als Pilotprojekt für die Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland startet die Aktion am 16. März 2017 und endet zum 31. Oktober 2017.

Die „Raustauschwochen“ richten sich an Hausbesitzer und Heizungsmodernisierer und verfolgen das Ziel, den Modernisierungsstau in den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland entgegenzuwirken und somit möglichst viele Kunden von einem Heizungstausch zu überzeugen. Dabei stehen insbesondere effiziente Erdgaslösungen im Mittelpunkt. An den „Raustauschwochen“ beteiligen sich mehr als 27 Energieversorger und Stadtwerke aus der Region. Aber auch auf Seiten der Heizgeräteindustrie konnten wir als Hersteller für die Aktion gewonnen werden: Die Aktion läuft bis zum 31. Oktober 2017, bis zu diesem Datum können sich Kunden den Einbau einer neuer Heizung mit einem zusätzlichen Bonus in Höhe von mindestens 200 Euro vergüten lassen. Der Rechnungsschluss sowie das Rückgabedatum des Gutscheins für den Einbau einer neuen Heizung ist ebenfalls der 31. Oktober 2017. Die Stadtwerke und Versorger werden darüber hinaus individuell weitere Boni, wie zum Beispiel ein Ölwechselbonus, beistehen. Ist die neue Heizung verbaut (kundenbezogene Daten auf Gutscheinformular), übermittelt der Kunde die Rechnung und den Gutschein an das Stadtwerk. Das Stadtwerk gibt die gesammelten Rechnungen an die Gerätehersteller, die wiederum den Bonus an das Stadtwerk rückvergüten. Alle Informationen zu den „Raustauschwochen“ gibt es auch unter:

www.raustauschwochen.de

Weiter kann unter http://raustauschwochen.erdgas.info/ über die PLZ suche der zuständige Gasversorger gesucht werden. Der Kunde kann dann alle notwendigen Informationen zur Förderung sowie Unterlagen ausfüllen bzw. downloaden. (Je Gasversorger etwas differierend)